Programm zur Frühjahrstagung vom 17. bis 19. April 1998

Freitag, 17. April 1998

  • Vortrag von Herrn Dr. Peter Kunze aus Bautzen: Der Akademische Verein für Lausitzer Geschichte und Sprache unter besonderer Betrachtung seines Zusammenwirkens mit der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften

Sonnabend, 18. April 1998

  • Mitgliederversammlung
  • Vortrag von Frau Annerose Klammt: Die Städtischen Sammlungen für Geschichte und Kultur - Möglichkeiten eines neuen Verbundes
  • Öffentliche Vortragsveranstaltung

    • Viola Imhof: Adolf Traugott von Gersdorff - Tagebuch der Reise in die Schweiz.
    • Kazimiersz Bobowski: Das Zisterzienserkloster Neuzelle.
    • Winfried Töpler: Die Neuzeller Passionsdarstellung - eine Passionsdarstellung in der Form eines stummen Theaters.
    • Rüdiger Adam: Der jahreszeitliche Verlauf der Sterbefälle in Görlitz im 17. Jahrhundert und in der Gegenwart.
    • Rainer Aurig: Das Forschungsprojekt "Altstraßen in der Lausitz"
    • Andreas Bednarek: Der Rotary-Club Görlitz in den Jahren 1930 bis zur Selbstauflösung 1937.
    • Wolfgang Wessig: Mira Lobes "Insu-Pu" (1948) - ein Klassiker der israelischer Kinderliteratur

Sonntag, 19. April 1998

  • Besuches der Sonderausstellung "Die Zittauer Missalen – Schätze mittelalterlicher Buchmalerei" im Barockhaus Neißstraße 30
  • Führung durch das Heilige Grab mit Horst Wenzel