Wissenschaftliches Symposium "650 Jahre Oberlausitzer Sechsstädtebund" vom 19. bis 21. September 1996 im Bürgersaal des Rathauses zu Zittau

Donnerstag, 19. September 1996

  • Eröffnung und Grußworte

    • Oberbürgermeister Kloß
    • Herr Hilberer (Konrad Adenauer Stiftung)
    • Herr Watterott (Kommunalgemeinschaft ERN)
    • Herr Hesse (Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien)
    • Herr Prof. Lemper (Präsident der OLGdW)
    • Herr Dr. Dudeck (Geschichtskommission ERN/ZGMV/SMZ)

  • Vortrag von Prof. Dr. phil. habil. Karl Czok: Der Oberlausitzer Sechsstädtebund zwischen Bürgergeist, Königs- und Adelsherrschaft
  • Vorträge
  • Empfang des Oberbürgermeisters der Stadt Zittau im Ratssaal

Freitag, 20. September 1996

  • Prof. Dr. phil. habil. Karlheinz Blaschke: Der Oberlausitzer Sechsstädtebund als bürgerlicher Träger früher Staatlichkeit
  • Weitere Vorträge
  • Lichtbildervortrag von Dr. phil. habil. Volker Dudeck (Direktor der Städtischen Museen Zittau): Die Zittauer Fastentücher von 1472 und 1573 Sakrale Kunstwerke von europäischem Rang
  • Kammerkonzert des Collegium musicum Zittau unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Eberhard Egermann

Samstag, 21. September 1996

  • Oberlausitz-Exkursion