Programm zur Frühjahrstagung vom 22. bis 24. April 1994 in Görlitz

22. April 1994

  • Eröffnung durch den Präsidenten
  • Abendvortrag von Viola Imhof, Erlenbach/Schweiz: Adolph Traugott von Gersdorfs Schweizerreise 1786, seine Beziehungen zu schweizerischen Gelehrten und seine Alpenmodelle von Charles-Francois Exchaquet. Zum 250. Geburtstag des Mitbegründers und Stifters unserer Gesellschaft am 20. März 

23. April 1994

  • Mitgliederversammlung
  • öffentliche Veranstaltung - Berichte aus Forschung und Wissenschaft

    • Prof. Dr. Dierich, Zittau: Erfordernisse moderner Hochschulbildung
    • Dr. Dudeck, Zittau: Zum Simposium "Besiedlung der Neißeregion"
    • Doz. PhDr. Andel: Die Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges auf den friedländischen Lehnsadel
    • Mierau, Berlin: Über Pawel Florenski
    • Prof. Dr. Garber, Osnabrück: Zur Erforschung unbekannter deutscher Literatur des 16./17. Jahrhunderts
    • Pannier, Görlitz: A. T. von Gersdorfs astronomische Veröffentlichungen und ihre wissenschaftliche Bedeutung im 18. Jahrhundert
    • Prof. Oberste-Lehn, Zittau: Übungen zum aufrechten Gang - Auf den Spuren Jakob Böhmes im Werk Ernst Blochs
    • Dr. Wessig, Görlitz: Ein Ludwig-Meidner-Konvolut im Ludwig-Kunz-Archiv der Städtischen Kunstsammlungen Görlitz
    • Neß, Groß Särchen: Die Neuorganisation der evangelischen Kirche von Schlesien im Restgebiet westlich der Neiße 1945-1952

24. April 1994

  • Besichtigungen mit Führung in A.T. von Gersdorfs Physikalischem Kabinett und in der Mineraliensammlung